Metzgerei

Image

Geschichte

  • Seit 1956 besteht die Metzgerei Föhrenbacher im Zentrum von Kirchzarten: Hermann und Maria Föhrenbacher gründeten in diesem Jahr die Metzgerei.
  • 1974 übernahmen Winfried und Rosel Föhrenbacher die Metzgerei.
  • 1978 erster Umbau des Ladengeschäftes.
  • 1980 kam der Geschäftsbereich Partyservice hinzu.
  • 1984 entstand ein größerer und moderner Produktionsneubau. Dabei wurde auch in die Pension mit 38 Betten investiert.
  • 1999 wurde das Ladengeschäft zum zweiten Mal umgebaut, mit weiterer Modernisierung des Verkaufsbereichs. Außerdem wurde ein großzügiger Imbissbereich mit täglich wechselnden Mittaggerichten integriert.
  • 2010 übernahmen die Söhne Sigi und Philipp Föhrenbacher das Unternehmen. Die Senioren genießen nun nach mehr als 40 Berufsjahren immer mehr ihren wohlverdienten Ruhestand.